iA


Hauptartikel

Die Holschuld oder Garanaser Filamente – Das neue Buch von Matthias Mander.

Die Holschuld oder Garanaser Filamente – Das neue Buch von Matthias Mander.


 Der Roman „Die Holschuld“ ist nach „Garanas oder die Litanei“ (2001) und „Der Brückenfall oder Das Drehherz“ (2005) der letzte und finale Teil der von der Kritik hochgelobten Garanas-Trilogie. Der Text, der auch als Einzeltitel gelesen werden kann, liefert eine poetische und analytische Sicht auf das Krisenjahrzehnt seit 2000. Weiterlesen


Über diese Website

Hier finden Sie Informationen über das Leben und die Werke des Autors Matthias Mander.

Alle Artikel